Kontakt

Da sich diese Seite derzeit in der Umstrukturierung befindet, ist dieser Inhalt derzeit leider nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis.

Aus dem Schulleben

Herbstferien 2014

Die Herbstferien fanden in Kooperation mit der OGS Dichterviertel und der OGS Heinrichstraße in der OGS Heinrichstraße statt.

Unsere Ferien drehten sich rund um das Thema „Freundschaft“.

In der ersten Ferienwoche fand eine Erzählwerkstatt statt, die durch den RWE gesponsert wurde. Gemeinsam mit einer Theaterpädagogin studierten die Kinder ein Stabpuppenspiel ein, welches auch unter dem Motto „Freundschaft“ stand.

Kinder, die an dem Stabpuppenspiel nicht teilgenommen haben, erfanden ein eigenes kleines Bilderbuch „Die schönsten Herbstferien“.

Außerdem wurden Glückskekse gebacken und viele andere tolle Sachen gemacht.

Am Ende der ersten Ferienwoche, gab es die Aufführung des Stabpuppentheaters, hierzu wurden Eltern und Großeltern eingeladen, die auch zahlreich erschienen.

{gallery}Schuljahr_20142015/Aktuelles/Herbstferien_2014{/gallery}

In der zweiten Ferienwoche gab es viele Angebote zum Ferienthema, zum Beispiel Glückssteine bemalen, Freundschaftsarmbänder und Freundschaftsbücher herstellen und vieles mehr.

Der krönende Abschluss der Herbstferien war der Kinonachmittag in der OGS!!!

Da sich diese Seite derzeit in der Umstrukturierung befindet, ist dieser Inhalt derzeit leider nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis.

Unsere Schule

Unser Förderverein

Da sich diese Seite derzeit in der Umstrukturierung befindet, ist dieser Inhalt derzeit leider nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis.

 

Wir brauchen Sie für unsere Kinder!       Ihre Kinder brauchen uns!

Seit Anfang 2016 sind wir endlich wieder für unsere Schule da! Nachdem der Förderverein einige Zeit geruht hat, wurde dieser mit neuem Vorstand und einigen Mitgliedern wieder aktiviert.

Unsere Zielsetzungen bestehen u.a. darin:

- Lehr- und Lernmaterial über den normalen Unterricht hinaus zu beschaffen

- die technische Ausstattung zu erweitern ( aktuell werden IPads durch eine Spende finanziert )

- hilfsbedürftigen Familien Unterstützung zu gewähren u.a. durch Zuschüsse zu Klassenfahrten

- defekte Spielgeräte zu erneuern

- die Schulbücherei mit neuen Büchern auszustatten

.. und noch einiges mehr!

Wir sorgen auch dafür, dass das Geld in der Kasse klingelt beim Verkauf von Kuchen, Grillwürsten, Waffeln, Getränken… an besonderen Tagen wie  Einschulung, Tag der offenen Tür, Schulfest, Martinsmarkt.  Eine besondere Köstlichkeit wird auf unserem  Martinsmarkt angeboten werden:

„Dichter“- Fruchtaufstrich

Aus den Früchten des seltenen asiatischen Blüten-Hartriegel Baumes, welcher im Atrium der Schule wächst, werden wir eine eigene Fruchtaufstrich-Komposition kreieren.

Alle Mitglieder sind immer herzlich eingeladen mitzumachen! Denn wir sind ja ein eingetragener Verein! Und im Verein da hält Mann/Frau zusammen, unterstützen den Verein mit Ideen und auch mit Tat und Kraft.

Es wird immer mal Aktionen geben, zu denen wird einladen werden. Vorzugsweise verschicken wir alles per E-Mail.

Wer also Lust hat mitzumachen und unsere Schule mit einem kleinen Beitrag unterstützen möchte, kann unserem Förderverein beitreten. Einfach die Beitrittserklärung ausdrucken, ausfüllen und in der Schule abgeben ( Klassenlehrer ). Die Satzung können Sie ebenfalls ausdrucken, müssen es aber nicht ( sind ja doch einige Seiten ). Aber lesen sollten Sie diese, damit Sie über unsere Regeln informiert sind. Sie brauchen nur den Download aufzurufen.

Bis dahin wünscht der Vorstand des Fördervereins Ihnen eine schöne Zeit.

 

Wir brauchen Sie für unsere Kinder!       Ihre Kinder brauchen uns!

GGS am Dichterviertel | Willkommen

Liebe Eltern,

an unserer Schule gibt es eine positiv auf Covid-19 getestete Person. Das Gesundheitsamt hat alle nötigen Schritte eingeleitet und wird für eine Klasse und eine OGS-Gruppe eine Quarantäne aussprechen. Wir haben mit allen betroffenen Familien persönlich Kontakt aufgenommen. Alle Lehrkräfte sind ansprechbar und kümmern sich. Sie als Eltern, die Kinder unserer Schule und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die herausfordernden letzten Monate bisher hervorragend gemeistert. Darauf sind wir sehr stolz. Im Interesse aller Beteiligten bitten wir Sie darum, auch weiterhin besonnen zu bleiben und der Arbeit des städtischen Gesundheitsamtes und uns Ihr Vertrauen zu schenken. Sollte es neue Informationen geben, werden wir Sie entsprechend informieren. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns oder die Klassenlehrerin. Liebe Grüße und bleiben Sie und Ihre Familien bitte gesund! Nicola Küppers & Jana Groß (Schulleitung) 

 

Weihnachtsferien: die Weihnachtsferien verschieben sich dieses Jahr - aufgrund von Corona!

Liebe Eltern,
wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, beginnen die Weihnachtsferien in diesem Jahr früher. Der letzte Schultag ist bereits am Freitag, den 18.12.2020.

Am Montag (21.12.) und am Dienstag (22.12.) haben jedoch ALLE Kinder einen Anspruch auf eine „Notbetreuung“ im Rahmen der regulären Unterrichtszeit. In dieser Zeit findet jedoch kein Unterricht statt.
OGS- und VGS-Kinder können danach auch die jeweilige Betreuung nutzen.

Bitte beachten Sie, dass folgende Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung eingehalten werden müssen, um einen maximalen Infektionsschutz anzustreben:
Alle Kinder müssen durchgängig und ohne Ausnahme eine Alltagsmaske tragen.
Ein Mindestabstand von 1,5 Metern muss jederzeit eingehalten werden.
Das Zusammensein und -spielen wird also deutlich anders gestaltet werden müssen, wie gewohnt.

Bitte teilen Sie mir bis Freitag (04.12.) mit, ob und an welchen Tagen Sie die „Notbetreuung“ in Anspruch nehmen möchten. Bedenken Sie dabei jedoch, dass diese zusätzlichen Ferientage von unserer Landesregierung eingerichtet wurden, um die Kontakte vor Weihnachten möglichst zu reduzieren.

Für OGS/VGS-Kinder:
Teilen Sie mir bitte außerdem mit, ob Ihr Kind an diesen Tagen ebenfalls die VGS/OGS besuchen soll.

Für die Ferienbetreuung (OGS):
Die oben genannten Regelungen gelten auch für den 23.12.2020 (Ferienbetreuung).
Der Bedarf für die Ferienbetreuung wurde bereits abgefragt. Sollten sich bei Ihnen aufgrund der neuen Situation Änderungen ergeben, teilen Sie mir dies bitte ebenfalls (bis Freitag) mit.

 

So erreichen Sie uns

Montag - Freitag von 8:30Uhr - 12Uhr: 0208-448313

Immer:

per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

über SchoolFox

In absoluten Ausnahmen und in Notfällen: 0173-8234194

 

Für das Lernen zuhause:

www.padlet.com/kollegiumdichterviertel/12

www.padlet.com/kollegiumdichterviertel/34

www.padlet.com/kollegiumdichterviertel/lernwand

 

 

Liebe Eltern, 

in Kürze werden Sie von der Schule eine Nachricht erhalten. Dort werden Sie über unsere neueste Kontaktmöglichkeit "SchoolFox" informiert. Wir bitten alle Eltern, sich die App "SchoolFox" herunterzuladen, damit wir schneller, direkter und ohne Papier Kontakt zu Ihnen und Sie zu uns aufnehmen können. Außerdem können Sie sich die Mitteilungen auch in viele Sprachen übersetzen lassen.

Sie bekommen einen Code von uns, den Sie bei der Anmeldung in der App eingeben müssen. Vielen Dank!

Hier können Sie sich genauer informieren:

www.schoolfox.de 

 

Außerdem können Sie sich hier ein Video anschauen, wie man ein SchoolFox Konto einrichtet:

https://kurzelinks.de/schoolfox

 

 __________________________________________ 

 

Besuchen Sie unsere Schule, laufen Sie durch alle Räume...

Klickt hier: https://my.matterport.com/show/?m=7nS7VGYqXbm

 Liebe Kinder, Eltern und Gäste,

wir heißen Sie und euch herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinschaftsgrundschule Schule am Dichterviertel in Mülheim an der Ruhr. Wir, das ist die gesamte Schulgemeinschaft bestehend aus Kindern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der OGS, Sekretärin, Hausmeisterin und unseren Reinigungskräften.

 

Weiterlesen: GGS am Dichterviertel | WillkommenAls Schule im Aufbruch träumen wir uns eine Schule, die das Lernen, Lehren und Leben  in einer Atmosphäre der Achtsamkeit und Wertschätzung der Schulgemeinschaft ermöglicht. Dieses Klima eröffnet erst nachhaltiges Lernen.

Wir meinen, dass Kinder nur dann gut lernen, wenn ihre Stärken und Schwächen akzeptiert werden, wenn sie individuell und kooperativ gefördert werden und sie in einem Rahmen von Möglichkeiten, Regeln und Grenzen Kompetenzen aufbauen und Lernwege beschreiten können, der ihnen Erfolge und Anerkennung ermöglicht.

So lernen bei uns Kinder mit Hochbegabung ebenso wie Kinder mit besonderem Förderbedarf gemeinsam. Unterschiede annehmen, wertschätzen und gleichberechtigt optimal fördern in einer intakten Gemeinschaft ist unser Ziel, das wir weiterentwickeln wollen.

Und nun...... hereinspaziert!

 

 

Wichtiger Hinweis: Unser Kochbuch: "Kochen im Dichterviertel" mit tollen Rezepten von Schülern, Eltern und Lehrern ist ab sofort für 5€ am Lehrerzimmer zu erhalten.

 

Unterkategorien

Newsletter

Autorenanmeldung

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj