Eine Schule für alle Kinder

An unserer Schule lernen Kinder aus unterschiedlichsten Nationen mit verschiedensten Begabungen gemeinsam von- und miteinander. Sie weisen eine große Vielfalt bezüglich Herkunft, Stärken und Ressourcen auf. Ziel unserer Schule ist es, dass jedes einzelne Kind mit seinen Ressourcen in einer Atmosphäre von Vertrauen und Toleranz selbstbestimmt und nachhaltig lernen kann. Als Eine Schule für alle Kinder stellen wir jedes einzelne Kind in den Mittelpunkt unserer Förderung, sowohl das langsam Lernende als auch das besonders Begabte. So freuen wir uns, Kindern mit besonderem Förderbedarf genauso wie hochbegabte Kinder fördern zu dürfen. Uns helfen Unterrichtskonzepte, die sowohl neuere Erkenntnisse über das Lernen einbeziehen als auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen beachten. Die Verschiedenheit einer jeden Lerngruppe ist dabei bereicherndes und gewünschtes Lernumfeld, um von und miteinander zu lernen, Toleranz und Wertschätzung aufzubauen und Lern- und Leistungsbereitschaft zu wecken, auf- und auszubauen.

 

Unsere Schüler werden individuell gefördert in einem Rahmen von...

  • Wertschätzung
  • Lob und Anerkennung
  • Geborgenheit
  • klaren Regeln und Grenzen

 

Hierbei vermitteln wir...

  • Eigenverantwortung
  • Kooperationsfähigkeit
  • Lern und Leistungsbereitschaft
  • Selbstorganisation
  • Verlässlichkeit
  • Kreativität

 

„Es gibt Dinge, die wir lernen müssen, bevor wir sie tun können. Und wir lernen sie, indem wir sie tun.“ (Aristoteles)

Newsletter

Autorenanmeldung

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj